Header Image - Messdiener St. Nikolaus Darfeld

Category Archives

5 Articles

Messdienerlager 2018 in der Eifel

Im goldenen Herbst genossen über 30 Messdiener eine gemeinsame Tage in der Eifel. Die großflächige Außenanlage der Jugendherberge Monschau-Hargard konnte fürs Fussballspielen, die Ministranten-Olympiade oder den Märchenwald genutzt werden. Aber auch im Gebäude wurde nicht weniger geboten: Showprogramme, wie Schlag-den-Leiter oder Rechts-gegen-Links, wechselten sich mit Pferderennen und Zugfahren im Stuhlkreis ab. Natürlich durfte das klassische Abendgebet mit einem kleinen Rosenkranzgebet und musikalischer Untermalung von Pastor Otto Banse mit seiner Mundharmonika nicht fehlen. Das gute Wetter und die tollen Wanderwege der Eifel machten die Schnitzeljagd und einen Ausflug durch die beeindruckende Altstadt Monschaus zum Schwimmbad zu besonderen Highlights des Herbstlagers. Wie immer wurde die Leiterrunde der Messdiener durch Elisabeth von Oy unterstützt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank dafür.

Auch im nächsten Jahr ist wieder ein Messdienerlager vorgesehen. Das findet dann aber – anders als sonst  – in der zweiten Woche der Herbstferien statt. Ziel wird die Jugendherberge in Nettetal-Hinsbeck sein.

Gemeinsamer Abend mit Grillwurst und Gruppenspielen


Am Freitag, den 22. Juli 2018, trafen sich rund 40 Messdiener am Verkehrsvereins Gelände, um einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Die Leiter sorgten dafür, dass bei Gruppenspielen, wie Pitsch, Patsch, Pinguin oder Stratego der Außenbereich und das trockene Wetter gut genutzt werden konnten. Zwischendurch konnten sich alle mit einem Grillwurst und einem Softdrink stärken. Abgerundet hat den Abend das kleine gemeinsame Abendgebet mit Pastor Banse.

Feierliche Aufnahme der Messdiener und Messdienersonntag

Wie jedes Jahr am ersten Fastensonntag hatten wir unseren Messdienertag. Dieser begann mit einem feierlichen Gottesdienst, in dem unsere neuen Messdiener ganz offiziell in unsere Gemeinschaft aufgenommen wurden. Nun ist Ihr „Probejahr“ vorbei und sie gehören zu dem großen Kreis der Darfelder Messdiener. Nachmittags haben wir mit allen Messdienern einen gemütlichen Tag im Haus der Begegnung verbracht, bei dem es neben Gemeinschaftsspielen auch Kaffee und Kuchen gab. Am Ende haben wir den Tag mit einer feierlichen Andacht ausklingen lassen.