Header Image - Messdiener St. Nikolaus Darfeld

Rent a Messdiener 2015

RentaMessdienerAm 24. Oktober fand zum zweiten Mal unsere Rent a Messdiener Aktion statt. Von mehreren Gruppen wurden die unterschiedlichsten Arbeiten verrichtet: Laub harken, Hecke schneiden oder Fenster putzen. Gleichzeitig wurden am Feuerwehrgerätehaus wieder zahlreiche Autos gewaschen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Feuerwehr, die uns erneut die Möglichkeit zu dieser Aktion gegeben hat. Außerdem bedanken wir uns für die erhaltenden Spenden, die unter anderem unserem Ferienlager zu Gute kommen.

Ferienlager 2015

P1030221

Vom 4. bis zum 9. Oktober 2015 fuhren wir mit 54 Teilnehmern in die Kultur-Jugendherberge in Bad Driburg. Das Lager lag in diesem Jahr – nach 31 Jahren – zum ersten Mal nicht in der Hand von Pastor Banse, sondern wurde durch das Leiterteam organisiert. Die Hauptleitung hatte Lukas Farwick, der diese Aufgabe auch in Zukunft übernehmen wird. Am ersten Tag erkundeten wir die Stadt und läuteten das Lager mit unseren beliebten Kreisspielen ein. An den weiteren Tagen wurde das Lager mit Aktionen wie dem Stationsspiel, einem Fußballspiel, Völkerball und einer Zimmershow gefüllt. Natürlich durfte auch eine Wanderung zur Ruine der Iburg nicht fehlen.

Zitat Pastor Banse: „Es war mein schönstes Lager und ich habe noch nie so gut geschlafen!“

An dieser Stelle möchten wir uns im Namen aller Messdiener bei allen, die das Lager zu einem tollen Erlebnis gemacht haben bedanken. Ein besonderer Dank gilt Pastor Banse und Frau von Oy.

Eine Auswahl von Fotos ist in der Bildergalerie zu finden.

Eröffnung der Radsasion

menschAergereDichNichtAm Sonntag, der 26.04.2015, haben wir unsere Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel bei der Eröffnung der Radsasion am Generationenpark eingeweiht. Das Spielfeld wurde mit echten Spieler zum Leben erweckt und viele Zuschauer verfolgten die spannende Partie. Zum Abschluss testen wir auch noch den Basketballplatz.

Helfen am Generationenpark

menschAergereDichNichtAm 14. März erstellten die Messdiener ein „Mensch ärgere Dich nicht“-Spielfeld im XXL-Format am Generationenpark Darfeld. Die fleißigen Helfer verlegten die Waschbetonplatten in die vorher ausgegrabenen Stellen. Anschließend wurden die Platten noch bemalt. Am Bahnhof lässt sich nun ein Bollerwagen mit Spielfiguren und Würfeln ausleihen, wenn man eine Partie spielen möchte. Bei der Eröffnung des Generationenparks am 26. April stellen wir Messdiener das Spielfeld vor.

Feierliche Aufnahme der neuen Messdiener

Leiter überreichen Kerzen.Am Sonntag den 22. Februar fand wieder der traditionelle Messdienersonntag der Messdiener St. Nikolaus Darfeld statt. Alles begann morgens mit der feierlichen Aufnahme des neuen Messdienerjahrgangs während der Messe. Da Pastor Banse zur Zeit in Frankreich weilte, übernahm freundlicher Weise Father Godfrey Kalema die Aufgabe, die neuen Mitglieder der Messdienergemeinschaft aufzurufen. In gewohnter Weise wurden den Neuen durch die Leiter ihre Kreuze überreicht und anschließend das Messdienerlied angestimmt.

Ab dem frühen Nachmittag versammelten sich erneut 36 Messdiener – diesmal im Darfelder Bahnhof – zum bunten Spielenachmittag. Im Beisein von Pastor Dirk Holtmann, Diakon Bernhard Scheipers sowie Father Godfrey Kalema wurden in großer Runde altbekannte Spiele gespielt und viel gelacht. Zwischendurch konnten sich die Teilnehmer an Kuchenspenden und Getränken stärken, sodass anschließend auch noch eine Partie Basketball auf dem neuen Spielfeld im Generationenpark gespielt werden konnte.

Mit einer Andacht um 18 Uhr ließen die Messdiener den wieder einmal rundum gelungenen Messdienersonntag ausklingen.

Ferienlager 2014

K1600_P1020175In der zweiten Woche der Herbstferien fand unser diesjähriges Lager in Damme statt. Mit 56 Messdienern haben sich unser Pastor Banse und Frau von Oy auf den Weg gemacht. Den ersten Abend starteten wir mit den alten Kamellen wie “Schlapp hat den Hut verloren” oder “Ich fahre Zug”.
Wir freuten uns sehr über den Besuch von Pastor Holtmann und unserer Pastoralassistentin Frau Sicking.Nachdem wir eine kleine Wanderung zum Aussichtsturm unternahmen, zeigten uns die Damen das Mitmach-Lied “Laurentia” – dies war mit starkem Muskelkater verbunden.
Das neue Spiel “Capture the Flag” (Geländespiel) wurde mit viel Freude und Ehrgeiz aufgenommen (das erklärt so einige dreckige Hosen).
Im Großen und Ganzen war das Lager ein voller Erfolg und wir freuen uns auf das nächste Jahr. Einer der Jüngeren meldete sich sofort beim Pastor für das nächste Lager an.

Rent a Messdiener 2014

image3Unsere Aktion “Rent a Messdiener”, die am 11.10.2014 statt fand, war ein voller Erfolg. Wir haben mit mehreren Gruppen einige Aufträge, wie z. B. Hecke schneiden oder Fenster putzen, auszuführen und dafür Spenden zur Finanzierung des Messdienerlagers sammeln können. Am Feuerwehrgerätehaus wurde uns die Möglichkeit gegeben eine Vielzahl an Autos zu waschen.

Stoppelmarkt 2014

image4Am 07.09.2014 waren wir auf dem Stoppelmarkt vertreten und haben mit unserer Aktion Känguru-Boxen viele Leute zum Stehenbleiben und einige auch zum Ausprobieren animiert. Desweitern konnten wir schon die ersten Aufträge für unsere Aktion “Rent a Messdiener” sammeln.

Aufnahme der neuen Messdiener und Messdienersonntag

Messdiener beim alljährlichen Messdienersonntag

Messdiener beim alljährlichen Messdienersonntag

Am Sonntag, den 9.03.2014, wurden 14 neue Messdiener in einer feierlichen Messe aufgenommen. Am Nachmittag fand unser Spielenachmittag bei dem wir auch das schöne Wetter nutzten mit fast 50 Teilnehmer statt. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer Andacht.